Icon NewsWall

NewsWall

Fahrsicherheitstraining am Nürburgring

Fahrsicherheitstraining am Nürburgring

Am Samstag, den 28.09.2019, fuhren einige Bitech Mitarbeiter zu einem Fahrsicherheitstraining zum Nürburgring.

Am Morgen gab es, nach einer herzlichen Begrüßung durch die Instruktoren Guido, Susann und Horst, eine kleine, theoretische Einführung in die wichtigsten fahrphysikalischen Zusammenhänge.

Kurz darauf begann das Praxistraining. Zunächst wurde bei allen die Sitzposition geprüft und die richtige Lenktechnik vermittelt. Danach wurde im Slalom ein Teil der Übungsstrecke erkundet.

Geübt wurde z.B. das Bremsen. Jeder von uns hat sicher schon einmal energisch gebremst - vorausgesagt wurde uns aber, dass wir dabei wahrscheinlich noch nicht die maximale Bremsleistung des eigenen Fahrzeugs ausgenutzt haben. Und genau so war es auch!

Als Schwierigkeitsgrad variierte der Parcours in unterschiedlich griffige Fahrbahnen, das Streckengefälle änderte sich, es tauchten plötzlich Hindernisse aus dem Boden auf oder das Heck des Autos wurde während der Fahrt zur Seite weggezogen. Die verschiedene Schwierigkeitsstufen und immer wechselnde Gegebenheiten forderten unsere gesamte Konzentration.

Neben dem Lerneffekt brachte das Training aber auch jede Menge Spaß! Darum war es ein sehr lehrreicher und lustiger Tag. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an unser Instruktor-Team: Cooles Training - wir kommen wieder!

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Porträt Sybille Schmidt

Im Dialog mit der Bitech.AG

Sybille Schmidt . Sales Assistant

Treten Sie in den Dialog mit der Bitech.AG! Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, beantworten Ihre Fragen und freuen uns über Ihre Anregungen. Auf Wunsch informieren wir Sie über die Bitech.AG und stellen Ihnen unsere Leistungen persönlich vor.

  • 02171 / 7230-0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung