Icon NewsWall

NewsWall

Business Breakfast » Leistungsfähigkeit der aktuellen SAP BO Frontends im Zusammenspiel mit der HANA DB

Business Breakfast » Leistungsfähigkeit der aktuellen SAP BO Frontends im Zusammenspiel mit der HANA DB

Das letzte Business Breakfast für das Jahr 2016 mit dem Thema "Leistungsfähigkeit der aktuellen SAP BO Frontends im Zusammenspiel mit der HANA DB" fand am 29.11.2016 statt. Wegen der großen Nachfrage war dies bereits die zweite Veranstaltung zu diesem Thema, zu der sich auch dieses Mal erfreulich viele Teilnehmer angemeldet hatten.

Dank unserer Gäste wurde auch diese Veranstaltung letztendlich zu einem Erfolg. Besprochen und behandelt wurden folgende Inhalte:

  • Ausgangssituation
  • Moderne Data Warehouse-Architekturen
  • SAP Frontends mit Schnittstellen zu SAP HANA
  • Toolempfehlung SAP BO Frontenedtools

Davon interessierten sich die Teilnehmer besonders für die Punkte des Zusammenspiels von HANA und BO. Ebenfalls wurde die Frage nach der Ablösung des Web Application Designer durch das Design Studio aufgeworfen. Es wurde über neue Front End Tools gesprochen und über den Zusammenhang mit BW, HANA und BO. In den anschließenden, offenen Fragestellungen wurde beispielsweise überlegt, ob eine Vererbung der BW-Berechtigungen nach HANA möglich ist.

Das Resümee zu dieser Veranstaltung ist durchweg positiv und wir freuen uns, wie immer, über den regen Austausch, der mit und unter den Teilnehmern stattgefunden hat. Besonders schätzen wir den hochwertigen und gegenseitigen Gedanken-, Erfahrungs- und Informationsaustausch.

Für die kommenden Business Breakfast-Veranstaltungen im neuen Jahr werden wir darum auch bei einer Teilnehmerzahl von maximal 12-14 Personen bleiben, um genau dies für alle zu gewährleisten. Merken Sie sich darum schon jetzt unseren ersten Termin, am 14. Februar 2017, zum Thema: "SAP Screen Personas". Mehr Informationen dazu finden Sie demnächst unter unseren Business Events.

Porträt Sybille Schmidt

Im Dialog mit der Bitech.AG

Sybille Schmidt . Sales Assistant

Treten Sie in den Dialog mit der Bitech.AG! Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, beantworten Ihre Fragen und freuen uns über Ihre Anregungen. Auf Wunsch informieren wir Sie über die Bitech.AG und stellen Ihnen unsere Leistungen persönlich vor.

  • 02171 / 7230-0